Häufig gestellte Fragen

Allgemein

Was ist die Mobile Device Cloud?
Die Mobile Device Cloud ist eine Plattform der T-Systems Multimedia Solutions GmbH, welche ihren Kunden Zugriff auf bis zu 200 reale mobile Endgeräte zur Verfügung stellt. Diese realen mobilen Endgeräte können die Kunden für Ihre Test- und Entwicklungszwecke nutzen.

Wo finde ich die Preise für die Nutzung der MDC?
Unsere aktuelle Preistabelle erreichen Sie hier.

Kann ich die MDC kostenlos ausprobieren?
Um einen kostenlosen Testaccount anzufragen, klicken Sie hier.

Befinden sich die Server der MDC in der EU?
Die Mobile Device Cloud der T-Systems Multimedia Solutions GmbH befindet sich in Deutschland am Standort Dresden und unterliegt somit den Datenschutzrichtlinien der EU.

Testen mit der MDC

Auf wie vielen mobilen Endgeräten kann ich meine App in der MDC testen?
Wir stellen unseren Kunden Zugang auf bis zu 200 mobilen Endgeräten mit unterschiedlichen Betriebssystem-Versionen zur Verfügung.

Werden in der MDC reale Geräte oder Emulatoren zum Testen von Apps verwendet?
Die Mobile Device Cloud bietet sowohl Zugang zu realen Endgeräten, als auch zu Android Emulatoren und iOS Simulatoren.

Speichert die MDC meine App, meine Tests oder irgendwelche weiteren Daten?
Die Mobile Device Cloud Geräte werden nach der Nutzung automatisch durch ein sogenanntes Cleanup auf einen definierten Zustand gesetzt. Dabei werden Browserdaten und durch Nutzer installierte Apps gelöscht.

Können mehrere Angestellte meiner Firma Apps testen?
Sie können ihrem Projekt weitere Benutzer hinzufügen, welche die Mobile Device Cloud verwenden können.

Kann ich die Kamera eines Gerätes verwenden?
Durch Instrumentierung der zu testenden App ist es möglich bei iOS und Android die Kamera durch Hochladen eines Bildes zu simulieren.

Kann ich automatisierte Testskripts ausführen?
Die Mobile Devce Cloud unterstützt mit Appium, Espresso und XCUI Test die gängigsten Testautomatisierungs-Frameworks für Android und iOS

Ich habe keine automatisierten Testskripts, kann ich auch Tests von Hand ausführen?
Auch manuelle Tests sind möglich. Sie können ein beliebiges Gerät aus unserem Gerätepool auswählen und dieses steuern, als hätten Sie es in ihren Händen.

Kann ich die MDC in meine Build-Pipeline integrieren?
Die Integration in eine Build-Pipeline z.B. unter Verwendung eines Jenkins Build-Servers ist problemlos möglich.

Welche Desktop-Browser werden von der MDC unterstützt?
Wir bieten mit Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari und Microsoft Edge die am weitesten verbreiteten Browser an. Wir empfehlen jedoch den Google Chrome Browser in der aktuellen Version.